Skip to main content

Inklusive Kinder-Musik-Feste

Am 24.06. und 22.07. auf der Landesgartenschau 2018 in Würzburg

Die Nordbayerische Bläserjugend beschäftigt sich bereits seit einigen Jahren mit der Umsetzung von Inklusion in den Musikvereinen und der Verbandsarbeit. Um diese Entwicklung weiter zu fördern, veranstaltet die Bläserjugend in diesem Jahr zwei Inklusive Kinder-Musik-Feste auf der Landesgartenschau 2018 in Würzburg. Die beiden Musik-Feste finden parallel zu den beiden musikalischen Aktionstagen des Nordbayerischen Musikbundes statt und werden am Sonntag, 24.06.2018 und Sonntag, 22.07.2018 im Kinderbereich des Geländes der Landesgartenschau durchgeführt.

Musik für alle! Das haben wir uns als Ziel gesetzt und möchten unsere Verbandsarbeit so gestalten, dass alle Kinder und Jugendlichen mitmachen können.

Vielerorts wird Inklusion in der Praxis in den Musikvereinen bereits gelebt. (Hier gibt es eine Sammlung von Best-Practice-Beispielen aus Musikvereinen des Nordbayerischen Musikbundes.)

Durch die beiden inklusiven Kinder-Musik-Feste möchten wir Kinder mit und ohne Behinderung ansprechen und ihnen die Möglichkeit geben, mit Musik und Instrumenten in Berührung zu kommen, und sie dafür begeistern, selbst Musik zu machen, ein Instrument zu erlernen oder in einem Musikverein zu musizieren.

Wir möchten aber auch dafür sensibilisieren, wie Inklusion (auch in der Blasmusik) gelebt werden kann, und zugleich positive Kontakte und Erlebnisse von Menschen mit und ohne Behinderung ermöglichen.

Das Programm der Kinder-Musik-Feste wird bunt gemischt sein: Von Auftritten von Nachwuchsorchestern des Nordbayerischen Musikbundes und (inklusiven) Kindergruppen, über Spiel- und Bastelangebote, Instrumente-Ausprobieren, bis hin zu musikalischen Mitmach-Aktionen und Kinder-Konzerten wird alles geboten sein.

Kommt vorbei – denn nur durch eure Beteiligung können wir das Verbandsleben im Nordbayerischen Musikbund und der Nordbayerischen Bläserjugend inklusiver gestalten.

Inklusion lebt von der Beteiligung vieler Akteure.

Euch liegt das Thema Inklusion am Herzen und ihr habt Lust, euch aktiv bei den Inklusiven Kinder-Musik-Festen zu beteiligen oder eigene Ideen einzubringen?

Dann meldet euch in unserer Geschäftsstelle. Wir freuen uns über jede/n, der/die sich bei der Gestaltung der Inklusiven Kinder-Musik-Feste einbringen und dadurch die Entwicklung inklusiver Strukturen und Praktiken in unserem Verband unterstützen möchte.

Inklusion geht uns alle etwas an – und eure Beteiligung zählt!