Skip to main content

Hier geht es zu den Kontaktdaten der einzelnen Mitglieder der Kreisbläserjugend Neustadt / Aisch – Bad Windsheim.
(Die Pflege der Kontaktdaten auf unserer Homepage wird derzeit überarbeitet. Daher führt der Link aktuell auf die Seiten des Nordbayerischen Musikbundes, da hier bereits die aktuellen Daten geführt werden.)

Neuwahl der Kreisbläserjugend 2021

Am 27. Februar 2021 wurde in einer Online-Versammlung die Kreisbläserjugend Neustadt/Aisch – Bad Windsheim neu gewählt. Heike Eilers, die bisherige Kreisjugendleiterin, legte nach vier Jahren ihr Amt als Kreisjugendleiterin in der Kreisbläserjugend nieder. Sie wird aber weiterhin als Kreisjugendbeisitzerin erhalten bleiben, um so einen ordnungsgemäßen Übergang der Geschäfte zu wahren.

Als neuer Kreisjugendleiter wurde Johannes Zier mit Ulrich Bergmann als sein Stellvertreter gewählt. Des Weiteren wurde Harry Zech als Kreisjugendgeschäftsführer bestätigt. Rebecca Kreß konnte als weitere Beisitzerin gewonnen werden. Der Posten des Schriftführers wurde leider nicht besetzt und wird kommissarisch von Heike Eilers ausgeführt. Auch Anja Flory und Katja Willner wurden in ihren Positionen als Kreisjugendkassenprüferinnen bestätigt.

Neuwahl der Kreisbläserjugend 2017

Am 11. März 2017 wurde in Burghaslach die Kreisbläserjugend Neustadt/Aisch – Bad Windsheim neu gewählt. Stefan Rößner, der bisherige Kreisjugendleiter, legte nach sechs Jahren sein Amt in der Kreisbläserjugend nieder, um in der Vorstandschaft der „Großen“ – also des Nordbayerischen Musikbundes – mitzuwirken. Maximilian Formella (Stellv. Kreisjugendleiter), Franziska Kerschensteiner (Kreisjugendgeschäftsführerin), Jens Bauer (Kreisjugendschriftführer), Wolfgang Formella und Alessia Geretto (beide Beisitzer) traten nicht wieder zur Wahl an.

Als neue Kreisjugendleiterin wurde Heike Eilers mit Johannes Zier als ihrem Stellvertreter (beide bisher Beisitzer) gewählt. Des Weiteren wurde Harry Zech als Kreisjugendgeschäftsführer gewählt. Der Posten des Schriftführers konnte leider nicht besetzt werden und wird kommissarisch von Johannes Zier übernommen.

Die neu gewählte Kreisbläserjugend plant bereits Seminare für das Frühjahr 2018. Themenvorschläge können gerne an neustadt-aisch-bad-windsheim@blaeserjugend.com eingesandt werden.