• Downloadpool
    für verschiedenste Formulare, Materialien & Anträge
Leichte Sprache

Mehr Zeit für Ju­gend­a­r­beit

Jugendarbeit lebt vom ehrenamtlichen Engagement von Jugendleiter:innen und Vereinsmitgliedern. 
Der Freistaat Bayern unterstützt dieses Engagement. Deshalb gibt es das Jugendarbeitfreistellungsgesetz. Um ausreichend Ehrenamtliche für die Veranstaltungen und Maßnahmen der Jugendarbeit zu gewinnen, bedarf es der Gewährung von Freistellungen.

 

Auf diesem Flyer gibt es alle wichtigen Informationen sowie ein Formular, mit dem eine Freistellung bei der Nordbayerischen Bläserjugend beantragt werden kann.
Das ausgefüllte Formular wird an die Geschäftsstelle der Nordbayerischen Bläserjugend geschickt, die wiederum den geprüften und bestätigten Antrag an den jeweiligen Arbeitgeber sendet.

Erstattung von Verdienstausfall
Arbeitgeber sind nicht dazu verpflichtet, für die Zeit der Freistellung eine Vergütung zu gewähren. Auf der Homepage des Bayerischen Jugendrings findet Ihr weitere Informationen zur Erstattung von Verdienstausfall.

Der Eh­ren­amts­nach­weis Kul­tur

Mit dem Ehrenamtsnachweis Bayern zeichnet der Freistaaat Bayern ehrenamtliches Engagement aus und dokumentiert die mit dem ehrenamtlichen Engagement verbundenen Kompetenzen.

Über den ideellen Wert hinaus hat der Ehrenamtsnachweis einen beruflichen Nutzen: Für Menschen, die einen Ausbildungsplatz suchen, die nach der Familienphase wieder in den Beruf einsteigen oder sich beruflich verändern wollen. Sie alle können den Nachweis ihrer Bewerbung beilegen und so für ihren beruflichen Werdegang nutzen.

Das Antragsformular ist auszufüllen und vom Verein zu bestätigen, bei dem die ehrenamtliche Tätigkeit ausgeführt wird.

Alle weiteren Infos und das Antragsformular finden sich auf den Seiten des Bayerischen Musikrates.

Wür­di­gung eh­ren­amt­li­cher Tä­tig­kei­ten von Schü­ler:innen

Die ehrenamtliche, unentgeltliche Tätigkeit von Schüler:innen, die über die reine Vereinszugehörigkeit hinausgeht, kann in einem Beiblatt zum Zeugnis festgehalten werden. Dabei geht es um echten, uneigennützigen Einsatz für die Gemeinschaft.

Dies umfasst nicht nur die Mitgliedschaft bei einer Organisation, sondern den vom Schüler/ von der Schülerin geleisteten Einsatz in der Schule, auf sozialem, karitativem oder kulturellem Gebiet, im Natur- und Umweltschutz, im sicherheitsrelevanten Ehrenamt, in der freien Jugendarbeit oder im Sport.

Das Formblatt wird von der jeweiligen Organisation, bei der sich der/die Schüler:in engagiert, ausgefüllt und ist spätestens bis zum 1. Juli bei der Schule einzureichen.

Weiterführende Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Ver­bands-Prä­sen­ta­ti­on Nord­baye­ri­sche Blä­ser­ju­gend

Diese Präsentation gibt einen aktuellen Überblick über die Strukturen, Angebote und Ziele der Nordbayerischen Bläserjugend.

Tipp speziell für Kreisjugendleitungen: 
Sie kann genutzt werden, um die Bläserjugend bei Veranstaltungen (z.B. Kreisjugendversammlung) vorzustellen. Ergänzend zur Präsentation kann die Kreisjugendleitung eine Folie gestalten, um sich vorzustellen. Eine Vorlage dafür gibt es ebenfalls zum Download.

Zu­schüs­se für Kreis- und Be­zirks­ju­gend­lei­tun­gen

Je aktiver die Jugendleitung, desto höher der Zuschuss!

Kreis- und Bezirksjugendleitungen der Nordbayerischen Bläserjugend erhalten für ihre Arbeit finanzielle Unterstützung durch die Verbandsebene. Die Höhe des Zuschusses ist von verschiedenen Faktoren abhängig:

Die Antragsunterlagen sowie die Berechnung des Zuschusses kann nachfolgend eingesehen werden.

ACHTUNG: Geänderte Zuschussrichtlinien
Die Gewährung des Zuschusses kann nur erfolgen, sofern eine Kreis- bzw. Bezirksjugendversammlung durchgeführt wurde.

Antragsfrist: 15.01. des Folgejahres

Logos & Brief­bö­gen und mehr - Ma­te­ri­a­li­en für Kreis- und Be­zirks­ju­gend­lei­tun­gen

Welche/r Funktionär:in kennt das nicht: Ein Brief im Namen des Kreis- oder Bezirksverbandes oder eine Ausschreibung steht an. Woher das Logo in guter Auflösung nehmen? Außerdem dauert es oft lange, eine ansprechende Vorlage zu gestalten und diese Vorlage unterscheidet sich dann meistens auch noch von dem Design anderer Kreis- oder Bezirksverbände.

Hierfür gibt es inzwischen die perfekte Lösung: Den Styleguide für Funktionär:innen. Hier finden sich nicht nur Designrichtlinien für den NBMB und die Bläserjugend, sondern auch Vorlagen für Briefe, Ausschreibungen oder Präsentationen, die ganz schnell und einfach kostenlos heruntergeladen und mit den gängigen Office-Programmen bearbeitet werden können. Natürlich gibt es dort auch alle wichtigen Logos auf einen Blick und in bester Auflösung.
 
Auch eigene Visitenkarten oder einheitliche Hemden/T-Shirts/Hoodies für Kreis- und Bezirksverbände sind kein Problem mehr. Diese können ganz bequem über unseren Styleguide bestellt werden. Natürlich gibt es noch viele weitere Produkte in unserem neuen Design. 

Der Vorteil: Unsere Mitglieder sehen auf den ersten Blick, dass es sich bei einem Brief oder einer Ausschreibung von einem Kreis- oder Bezirksverband und um Post vom NBMB oder der Bläser­jugend handelt. 

Auskunft zum Styleguide und den Zugangsdaten erteilen gerne die Mitarbeiter:innen unserer Geschäftsstelle